Das Team Performance Modell® 

von Drexler/ Sibbet

In der Praxis stellen mir Führungskräfte häufig die Frage, wo sie ansetzen können, um herauszufinden, an welcher Stelle es im Team "hakt". Wo ist sozusagen, Sand im Getriebe? Manchmal höre ich auch die Aussage: Es ist o.k. aber wie könnte das Team noch besser miteinander arbeiten bzw. wie erreiche ich ein besseres Teamergebnis? Bei solchen Fragestellungen führe ich zu erst eine Standortbestimmung des Teams durch, den Team Performance Check-up® nach dem Team Performance Modell® von Drexler/Sibbet.

 

Drexler/ Sibbet verwenden ein einleuchtendes und rasch verständliches Modell, das den Prozess der Zusammenarbeit in sieben Teamphasen  unterteilt.

Als akkrediterter Team Performance Practitioner® kann ich anhand einer anonymen Online-Befragung messen, wie entwickelt ein Team ist und welcher Prozessschritt zum aktuellen Zeitpunkt die besondere Aufmerksamkeit erfordert. Ich zeige dann mit der Führungskraft oder des Teams verschiedene Hebel auf, um Fortschritte in der Teamentwicklung zu bewirken. Denkbar wären sowohl Einzelcoachings mit der Führungskraft als auch die Konzeption eines Workshops, der sich genau auf die jeweilige Situation des Teams fokussiert. Mein Training setzt genau da an, wo der größte Hebel zu erwarten ist, um rasch bessere Leistungen zu erzielen. Durch einen erneuten Team Performance Check-up, können Fortschritte im Team-Prozess auch dokumentiert werden. D.h. ich biete hier eine schnelle Diagnostik, die Budgets meiner Kunden werden effektiv an der benötigten Stelle eingesetzt und die Fortschritte im Teamprozess (und somit auch meine) werden messbar. Wertschätzend wird die Performance des Teams und seiner Führungskräfte besprechbar gemacht. Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Kennenlerntermin mit mir. 

Team Performance Modell von Drexler/ Sibbet, Natalie van Dyk Coaching